Durchflussmessumformer

NivuFlow 600

Artikel Nr. NF6-0

Durchflussmessung für vollgefüllte Rohre

Ermöglicht hochgenaue Durchflussmessungen mittels Ultraschall-Laufzeitdifferenzverfahren (Transit Time) mit Rohrsensoren oder berührungslos mit Clamp-On-Sensoren. Bis zu 4 Messpfade.

  • Bewährte Ultraschall-Laufzeitdifferenzmessung
  • Ein- oder Mehrpfadmessung, bis 32 Messpfade mit Erweiterungsmodulen
  • Durchflussmessung mit Rohrsensoren, Keilsensoren oder  berührungslos mit Clamp-On-Sensoren
  • Einfache Montage - ohne Prozessunterbrechung
  • Einfache Inbetriebnahme durch menügestützte Sensorausrichtung
  • Intuitives, modernes Bedienkonzept für schnelle und einfache  Inbetriebnahme und Diagnose vor Ort
  • IP68 Feldgehäuse verfügbar
  • IoT-Ready mit weltweiter 4G-Anbindung für höchste Verfügbarkeit und digitale Services
  • Energiesparender Zyklusbetrieb für autarke Systeme

 

Allgemeine Beschreibung

Das NivuFlow 600 Messsystem wurde speziell für die Durchflussmessung in vollgefüllten Rohren entwickelt. Für höchste Genauigkeitsansprüche kann das System mit bis zu 32 Messpfaden betrieben werden. Die Installation für die Messung im Medium sowie berührungslos benötigt keine Prozessunterbrechung. Das System eignet sich zur Erfassung von Durchflüssen in sauberen bis leicht verschmutzten flüssigen Medien in vielen Anwendungen.

Durchflussmessung auf höchstem technischen Niveau

Das kompakte Gehäuse zur Hutschienenmontage eignet sich zum platzsparenden Einbau in Schaltschränken. Für den Einsatz in rauen Umgebungsbedingungen gibt es ein spezielles Feldgehäuse. Das große, bei Tageslicht leicht ablesbare Display ermöglicht die schnelle und einfache Einrichtung des Durchflussmesssystems. Ebenso bietet es erweiterte Diagnosemöglichkeiten und erlaubt die tiefer gehende Analyse des laufenden Prozesses direkt vor Ort.

Die Menüführung und die Berechnungen wurden von Grund auf neu an die Messbedingungen angepasst. Die Verwendung zukunftssicherer Protokolle und vielfältiger Kommunikations- und Anbindungsmöglichkeiten eröffnet dem Betreiber einen großen Spielraum für die Einbindung des Messsystems in übergeordnete Systeme, wie z.B. SCADA- oder Prozessleitsysteme. 

 

Typische Anwendungen für den NivuFlow 600

  • Stationäre Messungen für Hydropower-Anlagen, Frisch- und Brauchwassernetzen usw.
  • Rohrbruchüberwachungen
  • Bewässerungssysteme (Mengenverteilung und Abrechnung)
  • Kühlwasser führende Zu- und Abläufe bzw. Kreislaufsysteme
  • Industrie: Prozess- und Brauchwasser u.v.m.
  • Pumpenüberwachung und -überprüfung

Das Messverfahren

Das Messprinzip des NivuFlow 600 beruht auf der Erfassung der Laufzeit von Ultraschallsignalen zwischen zwei Sensoren (A und B). 
Dabei ist die Signallaufzeit in Fließrichtung t kürzer als die Signallaufzeit entgegen der Fließrichtung t2 . Die Differenz dieser beiden Laufzeiten ist proportional zur mittleren Fließgeschwindigkeit entlang des Messpfades vM.

Die mittlere Querschnittsgeschwindigkeit vA wird von NivuFlow 600 aus den gemessenen Pfadgeschwindigkeiten vM berechnet und kann direkt angezeigt werden. Der Durchfluss wird im vollgefüllten Rohr durch die allgemeine Kontinuitätsgleichung berechnet:

Q= A • vA

A= Querschnittsfläche

v = mittlere Fließgeschwindigkeit im Querschnitt

 

Der Nivu Flow 600 Messumformer

Die intuitive Einhandbedienung und das helle, hochauflösende Farbdisplay ermöglichen eine schnelle, einfache und kostensparende Inbetriebnahme vor Ort. Zusätzliche Eingabegeräte oder Software sind nicht notwendig.

 

Von überall direkt vor Ort

  • Integrierter Datenlogger für hohe Datensicherheit
  • Datenabruf jederzeit von jedem Ort via Webportal
  • Einrichtung und Parametereinstellung online möglich
  • Schnelle und umfassende Ferndiagnose der gesamten Messstelle

 

Technische Daten
Versorgung 100 - 240 V AC, -15 % / +10 %, 47 bis 63 Hz oder 10 - 35 V DC
Leistungsaufnahme 1 Relais angezogen, 230 V AC: (gerundet) 14 W bis 8 Sensoren Laufzeitdifferenz 1 MHz
Gehäusematerial Aluminium, Kunststoff
Gewicht ca. 1150 g
Einsatztemperatur DC: -20°C bis +70°C
AC: -20°C bis +65°C
Lagertemperatur -30°C bis +80°C
max. Luftfeuchtigkeit 80%, nicht kondensierend
Anzeige 240 x 320 Pixel, 65536 Farben
Bedienung Dreh-Druckknopf, 2 Funktionstasten, Menü in Deutsch, Englisch, Französisch u.a.
Anschluss Stecker mit Federkraftklemmen
Eingänge 2x (Typ T2) 4-20 mA mit 12 Bit Auflösung für Datenspeicherung von externen Geräten, Bürde 91 Ohm, 2 x (Typ T2) digitaler Eingang
Ausgänge 2 x (Typ T2) 0/4-20 mA, Bürde 500 Ohm, 12 Bit Auflösung,
1x (Typ T2) bistabiles Relais (Wechsler), belastbar bis 230 V AC/2 A (cos j 0,9), Mindestschaltstrom 100 mA
1x (Typ T2) Relais (Wechsler), belastbar bis 230 V AC/2 A (cos j 0,9), Mindestschaltstrom 10 mA
Datenspeicher intern 1.0 GB über USB-Stick frontseitig auslesbar
Kommunikation • Modbus TCP über Netzwerke (LAN/WAN, Internet)
• Modbus RTU über RS485 oder RS232
• Ethernet TCP/IP
Anzahl der Messpfade 1 bis 4 Messpfade
bis zu 32 Messpfade mit NivuFlow
Erweiterungsmodul

Technische Änderungen vorbehalten.

EU Declaration of Conformity "Ex" Ultrasonic transit time sensors

"Ex" Ultrasonic transit time sensors

 

Déclaration de conformité UE "Ex" capteurs ultrasoniques temps de transit

"Ex" capteurs ultrasoniques temps de transit

Déclaration de conformité UE Capteur ultrasoniques temps de transit "Ex"

EU Declaration of Conformity Ultrasonic transit time sensors

Déclaration de conformité UE Capteur ultrasoniques temps de transit

Technical description data transmission - addition to manual Rev01

NIVUS data transmission for NivuFlow 550, 600, 650, 7550, Energy Saver and NivuParQ 850 - addition to instruction manuals

Technische Beschreibung Datenübertragung - Ergänzung zur Betriebsanleitung Rev00

NIVUS Datenübertragung der Geräte NivuFlow 550, 600, 650, 7550, Energy Saver und NivuParQ 850 - Ergänzung zur jeweiligen Betriebsanleitung

Prospekt NivuFlow 600

Ermöglicht hochgenaue Durchflussmessungen mittels Ultraschall-Laufzeitdifferenzverfahren (Transit Time) für vollgefüllte Rohre

Betriebsanleitung NivuFlow 600

Durchflussmessung für vollgefüllte Rohre - berührungslos oder mit benetzten Sensoren

Technische Beschreibung"NIVUS Modbus TCP/RTU"

Technische Beschreibung Datenübertragung - Ergänzung zur Betriebsanleitung Rev01

NIVUS Datenübertragung der Geräte NivuFlow 550, 600, 650, 7550, Energy Saver und NivuParQ 850 - Ergänzung zur jeweiligen Betriebsanleitung

Technische Beschreibung "Ex-Trennmodul pXT0 - Laufzeit"

EU Konformitätserklärung Durchflussmessumformer stationär NivuFlow 6xx

EU Konformitätserklärung "Erweiterungsmodule NFE- ..."

 

Ausschreibungstext NivuFlow 600

EU-Konformitätserklärung "Durchflussmessumformer stationär mit internem 2G/3G/4G Modem zur Datenfernübertragung NivuFlow 6xx""

NivuFlow 6-..

EU Konformitätserklärung "Passives Ex-Trennmodul pXT0"


Passendes Produkt nicht gefunden?

Noch nicht das passende Produkt gefunden? Dann nutzen Sie unseren Anwendungskonfigurator, der Sie Schritt für Schritt zum Durchlussmesssystem führt.

 

Auch bei Ihrer individuellen Messstelle helfen wir Ihnen gerne weiter. Bitte füllen Sie dazu unseren Fragebogen aus.

 

Produktberatung

Sie möchten bestens über unsere Produkte informiert werden? Unsere Spezialisten erarbeiten gerne mit Ihnen gemeinsam die perfekte Systemlösung für Ihre Anwendung.

Service

Sie haben Fragen zu NIVUS-Produkten bei Ihnen im Einsatz – dann sind Sie bei der Hotline genau richtig.

Guten Tag
Gerne sind wir bei Fragen rund um Wasser und Digitalisierung für Sie da. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail-Nachricht.
Team NIVUS
Im Täle 2
75031 Eppingen