Messsysteme für Wasserqualität & Analyse

NivuParQ 850

Artikel Nr. NP8-5

Kontinuierliche Partikelkonzentrationsmessung (AFS äquivalent) mit Multifrequenz-Echo.

Beschreibung

Partikelkonzentrationsmessung

kontinuierlich. wartungsfrei. einfach. messen.

Die Ermittlung von Partikelkonzentrationen mit dem Parameter AFS (Abfiltrierbare Stoffe) wird durch gesetzliche Anforderungen (z.B. Europäische Wasserrahmenrichtlinie, DWA A-102) immer mehr in den Fokus gestellt. Um eine gute Gewässerqualität zu gewährleisten, werden die Anforderungen an Regenbehandlungsanlagen und Einleitungen in Gewässer immer größer.

Mit dem Messsystem NivuParQ 850 können einfach kontinuierliche Partikelkonzentrationsmessungen in Regenwasser, Oberflächengewässern oder Wasserkraftanwendungen vorgenommen werden. Das wartungsarme System kann in teil- und vollgefüllten Gerinnen, Kanälen und Rohren unterschiedlichster Geometrien und Abmessungen eingesetzt werden. Die angewandte Messtechnologie basiert auf Ultraschall-Rückstreuung/-Dämpfung und erfasst mittels komplexer Algorithmen sowohl die Partikelkonzentration als auch die Partikelgrößenverteilung im Wasser. In Kombination mit einer Durchflussmessung kann die summierte Schmutzfracht ermittelt werden.

 

Ihre Vorteile

  • Kontinuierliche und driftfreie Messung der Partikelkonzentration (AFSäquivalent) durch neuartiges Ultraschall-Messverfahren mit Multifrequenz-Echo
  • Messung im Fließquerschnitt
  • Ermittlung von fünf Partikelgrößenklassen
  • Sehr niedrige Betriebskosten, da keine zeitintensiven Probenahmen mit Laboranalytik benötigt werden
  • Einfache Installation sowie schnelle und einfache Bedienung
  • Wartungsarmes und zuverlässiges Messsystem
  • Geringe Investitionskosten für die Messstelleneinrichtung
  • Zusätzliche Messparameter durch integrierte Temperatur- und Füllstandsmessung
  • IoT-Ready mit weltweiter 4G-Anbindung für höchste Verfügbarkeit und digitale Services

 

Typische Anwendungsmöglichkeiten

  • Ermittlung der Wirksamkeit von Regenbehandlungsanlagen
  • Messung der niederschlagsbedingten Schmutzfracht in Regenabflüssen
  • Überprüfung von Retentions- und Feststofffiltern
  • Messung im Zulauf von Wasserkraftwerken
  • Schmutzfrachtüberprüfung von Direkteinleitern in Gewässer
  • Qualitätsabhängige Steuerung von Regen- und Schmutzwasser
  • Messung des Schwebstofftransportes in Oberflächengewässern
Technische Daten
Messbedingungen
Massendichte

1100…2650 g/l

Kanalgeometrien

Alle

Kanalabmessungen

Min. DN 250

Mindestfüllstand

≈ 7 cm

Mediumtyp

Regenwasser, Fließgewässer

Technische Änderungen vorbehalten.

Partikelkonzentrationsmessung
Messbereich

50…6000 mg/l

10…6000 mg/l at low noise values

Partikelgrößenklassen

< 63 µm / 63…100 µm / 100…200 µm / 200…400 µm / 400...1000 µm

Messfrequenz

1, 2, 3, 4, 6, 7 und 9 MHz

Messprinzip

Multifrequenz Echo

Technische Änderungen vorbehalten.

Sensor
Mediumberührende Materialien

Polyurethan / Edelstahl 1.4571 / PPO GF30 / PEEK ohne und mit Druckmesszelle;

Hastelloy® mit Druckmesszelle

Kabellängen

10 / 15 / 20 / 30 / 40 / 50 / 60 / 70 / 80 / 90 / 100 m

Betriebsdruck

Max. 4 bar ohne Druckmesszelle;

Max. 1 bar mit Druckmesszelle

Einsatztemperatur

-20 °C…+50 °C / Ex-Ausführung

-20 °C…+60 °C / Nicht-Ex-Ausführung

Ex-Zulassung

II 2G Ex ib IIB T4 Gb / Ex ib IIB T4 Gb

ATEX: TÜV 20 ATEX 268840 X

IECEx: TUN 20.0009X

Schutzart

IP68

Technische Änderungen vorbehalten.

Temperaturmessung
Messunsicherheit

±0,5 K

Messbereich

-20 °C…+60 °C

Technische Änderungen vorbehalten.

Füllstandsmessung – Druck
Messunsicherheit

< 0,5 % vom Endwert

Nullpunktdrift

Max. 0,75 % vom Endwert (0…50 °C)

Messbereich

0…500 cm

Technische Änderungen vorbehalten.

Messumformer
Kommunikation

Modbus TCP über Netzwerke (LAN/WAN, Internet), Modbus RTU über RS485 oder RS232, Ethernet TCP/IP

Datenspeicher

1,0 GB interner Speicher, über USB-Stick frontseitig auslesbar

Bedienung

Dreh-Druckknopf, 2 Funktionstasten, Menü in Deutsch, Englisch, Französisch u.a.

Anzeige

240 x 320 Pixel, 65536 Farben

Betriebstemperatur

DC: -20°C bis +70°C, AC: -20°C bis +65°C, Max. Luftfeuchtigkeit 80%, nicht kondensierend

Versorgungsspannung

100 - 240 V AC, 47 bis 63 Hz oder 10 - 35 V DC

Technische Änderungen vorbehalten.

Downloads

Prospekt NivuParQ 850

Partikelkonzentration (AFS äquivalent). Kontinuierlich, wartungsfrei und einfach messen. 

Betriebsanleitung NivuParQ 850 (Rev. 01)

Technische Beschreibung/Montageanleitung Rev. 02 "Partikelkonzentrationssensor PKM-Vx"

Technische Beschreibung "NIVUS Modbus TCP/RTU" Rev.04

Konformitätserklärung "AFS Konzentrationsmessumformer stationär NivuParQ 8xx"

 

Ausschreibungstext Partikelkonzentrationsmessung NivuParQ 850

Kontinuierliche Partikelkonzentrationsmessung im Wasser


Passendes Produkt nicht gefunden?

Produktberatung

Sie möchten bestens über unsere Produkte informiert werden? Unsere Spezialisten erarbeiten gerne mit Ihnen gemeinsam die perfekte Systemlösung für Ihre Anwendung.

Service

Sie haben Fragen zu NIVUS-Produkten bei Ihnen im Einsatz – dann sind Sie bei der Hotline genau richtig.

Guten Tag
Gerne sind wir bei Fragen rund um Wasser und Digitalisierung für Sie da. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail-Nachricht.
Team NIVUS
Im Täle 2
75031 Eppingen