AFS-Konzentration

kontinuierlich. wartungsfrei. einfach. messen.

Einfach messen

Die Partikelkonzentration oder AFS-Konzentration kann jetzt einfach gemessen werden. Wir messen mit Ultraschall die Konzentration sowie die Verteilung der Partikel im Wasser. Einfach den Sensor im Kanal einbauen, Messstelle über das intuitive Bedienkonzept einrichten und los geht's. Dazu sind keine aufwändigen Probenahmen mehr notwendig. Damit Sie auch in explosionsgefährdeten Bereichen messen können, haben wir unser Messsystem für Ex-Zone 1 zertifizieren lassen. Unser System ist einfach in der Einrichtung und einfach im Betrieb. Probieren Sie es aus. 

  • Einfache Installation sowie schnelle und einfache Bedienung
  • Sehr niedrige Betriebskosten, da keine zeitintensiven Probenahmen mit Laboranalytik benötigt werden
  • Zulassung des Messsystems für den Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen

Wartungsfrei messen

Wir legen weniger Wert auf Optik, sondern auf Performance. Daher haben wir unser Messsystem so ausgelegt, dass Sie zuverlässig Messergebnisse erhalten und dabei keinen Aufwand in die Wartung stecken müssen. Dafür sorgt die strömungsoptimierte Sensorbauform ohne schmutzanfällige Messfenster. Ebenfalls benötigen Sie nur geringe Investitionen für die Messstelleneinrichtung da keine baulichen Veränderungen wie Bypässe, Düker oder die Installation von Kompressoren nötig sind. Für Sie bleibt mehr Zeit für wichtigere Aufgaben. 

  • Wartungsarmes und zuverlässiges Messsystem
  • Geringe Investitionskosten für die Messstelleneinrichtung

Kontinuierlich messen

Mit dem NivuParQ 850 können Sie online Messwerte erfassen und erhalten dadurch durchgängige Informationen über Ihre Messstelle zu jeder Jahreszeit. Das Messsystem arbeitet mit Multifrequenz-Echo auf Ultraschallbasis. Damit erfasst es kontinuierlich die Feststoffkonzentration sowie die Partikelverteilung in 4 unterschiedlichen Größenklassen im Wasser – dies kann kein anderes Messsystem! Neben der Partikelverteilung erhalten Sie ebenfalls kontinuierlich Informationen über die Mediumtemperatur und den Füllstand. Damit wissen Sie besser über Ihre Anwendung Bescheid!

  • Kontinuierliche Messung der AFS-Konzentration durch neuartiges Ultraschall-Messverfahren mit Multifrequenz-Echo
  • Ermittlung von 4 Partikelgrößenklassen u. a. mit dem Feinanteil < 63 µm
  • Zusätzliche Messparameter durch integrierte Temperatur- und Füllstandsmessung

Interessiert?

Bisher war es nicht möglich, die AFS-Konzentration so einfach und mit geringem Aufwand  online zu erfassen. Nutzen Sie die neue Möglichkeit, kontinuierlich Ihre Prozesse zu überwachen. Zum Beispiel können Sie mit NivuParQ 850 die tatsächliche Rückhaltewirkung von Regenbehandlungsanlagen analysieren. Ebenfalls können Sie auf Basis der AFS-Messdaten Kanalnetze in Echtzeit steuern. Es gibt noch viel mehr Anwendungen bei denen die Erfassung von abfiltrierbaren Stoffen zur Verbesserung der Wasserqualität beitragen kann.

 

Sie haben viele Fragen?

Das ist gut, rufen Sie uns an

07262 9191-794

Wir freuen uns auch über eine E-Mail von Ihnen

sales@nivus.com

 


  • NivuParQ 850

    Kontinuierliche Feststoffkonzentrationsmessung mit dem Parameter AFS (Abfiltrierbare Stoffe) auf...
    Kontinuierliche Feststoffkonzentrationsmessung mit dem Parameter AFS (Abfiltrierbare Stoffe) auf Multi-Echo-Basis.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um NIVUS - Produktneuheiten, Sonderaktionen, Veranstaltungen, Praxisbeispiele und vieles mehr.