Anwendungen

Kläranlagen - Schlammbehandlung

Durchflussmessung Heizschlamm

Kläranlagen
Durchflussmessung im Heizschlamm
Ansicht Wärmetauscher
Durchflussmessung im Heizschlamm

Applikation

  • Edelstahlrohr DN 150
  • Vollfüllung
  • Fett- und ölhaltiger Heizschlamm
  • Hoher TS-Gehalt bis 30 g/l

Aufgabenstellung

  • Kontinuierliche Messung des aus einem Faulturm kommenden, ständig durch einen Wärmetauscher gepumpten Schlamms. So wird ein eventuelles Verstopfen bzw. eine nachlassende Pumpenleistung erkannt und eine kontinuierliche Wärmeversorgung der Sozialräume der Kläranlage sichergestellt.
Durchflussmessung im Heizschlamm
Messstelle mit eingebautem Sensor
Durchflussmessung im Heizschlamm

Lösung

  • Es wurde das Durchflussmesssystem Typ NFP eingesetzt
  • In die vorhandene Edelstahlleitung wurde lediglich ein Loch gebohrt sowie ein passender Stutzen angeschweißt. Anschließend wurde der Fließgeschwindigkeitssensor justiert und befestigt.

Vorteile

  • Einfache, unkomplizierte und schnelle Nachrüstung in die vorhandene Anlage
  • Hohe Messgenauigkeit und Zuverlässigkeit trotz starker Verschmutzung

Eingesetzte Produkte

Passende Anwendung nicht gefunden?

Produktberatung

Sie möchten bestens über unsere Produkte informiert werden? Unsere Spezialisten erarbeiten gerne mit Ihnen gemeinsam die perfekte Systemlösung für Ihre Anwendung.

Applikationen & Lösungen

Applikationen & Lösungen Unser Applikationen und Lösungen Katalog bietet Ihnen die kompakte Übersicht der interessantesten Anwendungsbeispiele in einem PDF-Dokument

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um NIVUS - Produktneuheiten, Sonderaktionen, Veranstaltungen, Praxisbeispiele und vieles mehr.