Anwendungen

Kanalnetze - Portable Messungen

Durchflussmessung zur Erstellung eines GEP

Kanalnetz
Durchflussmessung zur Erstellung eines GEP
Sensormontage
Durchflussmessung zur Erstellung eines GEP

Applikation

  • Betonrohr DN 500
  • Teilfüllung
  • Hohe Abflussdynamik
  • Sedimentationsgefahr

Aufgabenstellung

  • Erfassung von Niederschlag, Durchfluss, Füllstand und Einstau über mindestens 3 Monate zur Erstellung eines Generalentwässerungsplans (GEP)
  • kein Stromanschluss an der Messstelle
  • hohe Abflussdynamik von geringsten Füllständen bis hin zum vollständigen Einstau des Kanalsystems
  • Schwallwellen durch Pumpeneinträge
  • Übergabe der Daten im ASCII-Format
Durchflussmessung zur Erstellung eines GEP
Kombinierter Einsatz verschiedener Füllstandssensoren
Durchflussmessung zur Erstellung eines GEP

Lösung

  • Durch die Verwendung des portablen Messsytems Typ PCM Pro mit mehreren Sensoren ist eine netzunabhängige Messung über einen langen Zeitraum möglich.
  • Die hohe Dynamik an der Messstelle wird durch einen 1-minütigen Messzyklus sicher erfasst.
  • Die Daten werden auf einer CF-Karte im
  • ASCII-Format gespeichert.

Vorteile

  • Präzise Erfassung des Durchfluss bei wechselnden Füllständen durch den kombinierten Einsatz verschiedener Füllstandssensoren mit unterschiedlichem Messprinzipien.
  • Durch Ausgabe im standardisierten Datenformat einfacheVerwendung der Messergebnisse in allen üblichen Auswerteprogrammen.

Eingesetzte Produkte

Passende Anwendung nicht gefunden?

Produktberatung

Sie möchten bestens über unsere Produkte informiert werden? Unsere Spezialisten erarbeiten gerne mit Ihnen gemeinsam die perfekte Systemlösung für Ihre Anwendung.

Applikationen & Lösungen

Applikationen & Lösungen Unser Applikationen und Lösungen Katalog bietet Ihnen die kompakte Übersicht der interessantesten Anwendungsbeispiele in einem PDF-Dokument

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um NIVUS - Produktneuheiten, Sonderaktionen, Veranstaltungen, Praxisbeispiele und vieles mehr.