Anwendungen

Kläranlagen - Zulaufbereich

Durchflussmessung im offenen Kanal

Kläranlagen
Durchflussmessung im offenen Kanal
Messstellenansicht
Durchflussmessung im offenen Kanal

Applikation

  • Betonierter Rechteckkanal. 1,0 m Breite
  • Teilfüllung
  • Stark schwankende Zuflüsse zwischen Tag und Nacht

Aufgabenstellung

  • Kontinuierliche Messung der Zulaufmenge einer Kläranlage
  • Vermeidung einer zusätzlichen externen Füllstandsmessung
  • Einsatz einer kostengünstigen Messung
  • Schnelle und einfache Montage des Sensors
Durchflussmessung im offenen Kanal
Schematische Darstellung eines Kombisensors mit Druckmesszelle im Rechteckkanal
Durchflussmessung im offenen Kanal

Lösung

  • Mit dem OCM F wurde eine Durchfluss-messung nach dem Dopplerverfahren eingesetzt. Dafür wurde ein Fließgeschwindigkeitssensor in Keilform in der Mitte des Rechteckkanals montiert.
  • Um eine zusätzliche externe Füllstandsmessung zu vermeiden wurde der Fließgeschwindigkeitssensor mit einer integrierten Druckmesszelle ausgerüstet.

Vorteile

  • Einfache, schnelle und robuste Installation
  • Kostengünstige Anschaffung
  • Geschwindigkeits- und Füllstandsmessung in einem Sensor

Eingesetzte Produkte

Passende Anwendung nicht gefunden?

Produktberatung

Sie möchten bestens über unsere Produkte informiert werden? Unsere Spezialisten erarbeiten gerne mit Ihnen gemeinsam die perfekte Systemlösung für Ihre Anwendung.

Applikationen & Lösungen

Applikationen & Lösungen Unser Applikationen und Lösungen Katalog bietet Ihnen die kompakte Übersicht der interessantesten Anwendungsbeispiele in einem PDF-Dokument

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um NIVUS - Produktneuheiten, Sonderaktionen, Veranstaltungen, Praxisbeispiele und vieles mehr.