Anwendungen

Kläranlagen - Zulaufbereich

Berührungslose Durchflussmessung

Ansicht der Messstelle
Ansicht der Messstelle
Ansicht der Messstelle

Applikation

  • Rechteckkanal Beton, 1,2 m Breite
  • Teilfüllung
  • Messstelle vor Rechen und Sandfang
  • Hohe Sedimentfrachten

Aufgabenstellung

  • Zulaufmessung als Kontrollmessung zur Verhinderung einer Kläranlagenüberflutung
  • Berührungsloses Messsystem, da zum Teil hohe Schmutzfrachten
  • Einfache Installation
  • Kein Ex erforderlich (offener, belüfteter Kanal)
Schematische Darstellung der Messstelle
Schematische Darstellung der Messstelle
Schematische Darstellung der Messstelle

Lösung

  • Auf Grund der zum Teil hohen Schmutzfracht  auf der Sohle wie auch Schaum auf der Oberfläche wurde der Einsatz von sohlgebundenen  wie auch schwimmenden Sensoren verworfen.
  • Da die Messung nur als Kontrollmessung ohne  Nachweiserfordernis dient, wurde das Oberflächen-Radarmesssystem Typ OFR eingesetzt.
  • Das System misst die Oberflächenwellen in  ihrer Geschwindigkeit und errechnet aus dieser  und dem gemessenen aktuellen Füllstand im definierten Rechteckquerschnitt die aktuelle  Durchflussmenge.

Vorteile

  • Berührungslos
  • Verschmutzungsunempfindlich
  • Leicht zu installieren

Passende Anwendung nicht gefunden?

Produktberatung

Sie möchten bestens über unsere Produkte informiert werden? Unsere Spezialisten erarbeiten gerne mit Ihnen gemeinsam die perfekte Systemlösung für Ihre Anwendung.

Applikationen & Lösungen

Applikationen & Lösungen Unser Applikationen und Lösungen Katalog bietet Ihnen die kompakte Übersicht der interessantesten Anwendungsbeispiele in einem PDF-Dokument

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um NIVUS - Produktneuheiten, Sonderaktionen, Veranstaltungen, Praxisbeispiele und vieles mehr.