Anwendungen

Kanalnetze - Stationäre Messungen

Durchflussmessung großer Sammelkanal

Durchflussmessung im großen Sammelkanal
Situation vor Ort
Durchflussmessung im großen Sammelkanal

Applikation

  • Trapezgerinne mit Trockenwetterrinne und schrägen Böden, 10 m x 2,5 m (B x H)
  • Teilfüllung
  • Alter Ortsbeton
  • Seitlicher Zufluss vor der Messstrecke
Durchflussmessung im großen Sammelkanal
Messaufbau
Durchflussmessung im großen Sammelkanal

Aufgabenstellung

  • Erfassung des Mischwasserabflusses von 200 l/s bis 20.000 l/s (Nachtabfluss - Regenwetter)
  • Hohe Genauigkeit des Messsystems trotz Kanalkurve und seitlichem Zulauf vor der Messstelle
  • Verschmutzungsunempfindlichkeit des Systems

Lösung

  • Zur Lösung der Aufgabe wurde ein Ultraschall-Kreuzkorrelationssystem NivuFlow NF 750-M9 eingesetzt, an dem bis zu 9 Fließgeschwindigkeitssensoren anschließbar  sind.
  • Je 2 sohlgebundene Keilsensoren in der Trockenwetterrinne sowie auf der linken und rechten Berme erfassen sicher die stark verschobene Geschwindigkeitsverteilung im Sonderprofil.

Vorteile

  • Wissenschaftlich erprobte, im Messumformer Integrierte hydraulische Modelle garantieren eine hohe Genauigkeit
  • Das Kreuzkorrelations-Messverfahren und die optimale Strömungsform der Sensoren  garantieren eine hohe Verschmutzungsunempfindlichkeit

Passende Anwendung nicht gefunden?

Produktberatung

Sie möchten bestens über unsere Produkte informiert werden? Unsere Spezialisten erarbeiten gerne mit Ihnen gemeinsam die perfekte Systemlösung für Ihre Anwendung.

Applikationen & Lösungen

Applikationen & Lösungen Unser Applikationen und Lösungen Katalog bietet Ihnen die kompakte Übersicht der interessantesten Anwendungsbeispiele in einem PDF-Dokument

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um NIVUS - Produktneuheiten, Sonderaktionen, Veranstaltungen, Praxisbeispiele und vieles mehr.