Anwendungen

Kanalnetze - Stationäre Messungen

Durchfluss-Hybridmessung im Hauptsammler

Durchfluss-Hybridmessung im Hauptsammler
Ansicht Messstelle
Durchfluss-Hybridmessung im Hauptsammler

Applikation

  • Haubenprofil 2200 x 1980
  • Teil-/Vollfüllung
  • Betonfertigteile
  • Sedimentation und zeitweise Überstau

Aufgabenstellung

  • Erfassung der Durchflussmengen in einem großen Hauptsammler in einem großen Hauptsammler einer Mischwasserkanalisation, reichend von geringen Nachtabflüssen bis hin zum Hochwasserereignis.
  • Durch Sedimentablagerungen, Steine und Geschiebe können keine Sensoren auf der Gerinnesohle montiert werden.
  • Der Sammler kann im Regenwetterfall komplett überstaut werden und unter Druck geraten.

Lösung

  • Es kam das neu entwickelte Hybridsystem NivuFlow 7550 mit kombinierter Fließgeschwindigkeitsmessung mittels berührungslosem Oberflächenradar und seitlich montierten, mediumberührenden Kreuzkorrelationssensor zum Einsatz.
  • Die Erfassung des Teilfüllungsgrades erfolgt mittels Ultraschall von oben, hohe Füllgrade und Überstau werden mit einer im Kreuzkorrelationssensor integrierten Druckmesszelle erfasst.

Vorteile

  • Berührungslose Erfassung der Durchflussmenge im Trocken- und Nachtabfluss.
  • Sichere Durchflussmessung auch unter extremen Abflussbedingungen und Überstau.

Passende Anwendung nicht gefunden?

Produktberatung

Sie möchten bestens über unsere Produkte informiert werden? Unsere Spezialisten erarbeiten gerne mit Ihnen gemeinsam die perfekte Systemlösung für Ihre Anwendung.

Applikationen & Lösungen

Applikationen & Lösungen Unser Applikationen und Lösungen Katalog bietet Ihnen die kompakte Übersicht der interessantesten Anwendungsbeispiele in einem PDF-Dokument

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um NIVUS - Produktneuheiten, Sonderaktionen, Veranstaltungen, Praxisbeispiele und vieles mehr.