Anwendungen

Kanalnetze - Sickerwasser

Messung Deponiesickerwasser

Kanalnetz
Durchflussmessung im Deponiesickerwasser
Messstelle
Durchflussmessung im Deponiesickerwasser

Applikation

  • Rohr DN 200 aus HDPE
  • Teilfüllung
  • Geringe Abflussmenge von maximal 1,5 l/s
  • Gefahr der Bildung mineralischer Ablagerungen

Aufgabenstellung

  • Erfassung der Schüttung einer Grundwasserquelle im Deponiebereich zur Bilanzierung des Wasserhaushaltes
  • Genaue, langzeitstabile und wartungsarme Messung
  • Realisierung der Messung ohne größere Baumaßnahmen im Bereich einer vorhandenen Auffangwanne
Durchflussmessung im Deponiesickerwasser
Messanordnung am V-Wehr
Durchflussmessung im Deponiesickerwasser

Lösung

  • Auf Grund der geringen Durchflussmenge wurde eine Wehrmessung nach Thomson (V-Wehr) eingesetzt.
  • Für die Erfassung der Überfallhöhe kommt ein berührungsloses Ultraschallmesssystem Typ NivuMaster zum Einsatz.
  • Auffangwanne und Wehröffnung wurden hinsichtlich einer optimalen Messgenauigkeit dimensioniert.

Vorteile

  • Reduzierung der Wartung auf regelmäßige Sichtkontrollen und gelegentliche Beseitigungen der sich bildenden Anhaftungen.
  • Einfache Anpassung an eventuell größere Wassermengen durch austauschbare Wehrplatte mit vergrößertem Winkel.

Eingesetzte Produkte

Passende Anwendung nicht gefunden?

Produktberatung

Sie möchten bestens über unsere Produkte informiert werden? Unsere Spezialisten erarbeiten gerne mit Ihnen gemeinsam die perfekte Systemlösung für Ihre Anwendung.

Applikationen & Lösungen

Applikationen & Lösungen Unser Applikationen und Lösungen Katalog bietet Ihnen die kompakte Übersicht der interessantesten Anwendungsbeispiele in einem PDF-Dokument

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um NIVUS - Produktneuheiten, Sonderaktionen, Veranstaltungen, Praxisbeispiele und vieles mehr.