Anwendungen

Kanalnetze - Regenrückhaltebecken, Regenüberlaufbecken und Drosselüberwachung

GPRS im kundeneigenen Netzwerk

Kanalnetz

Applikation

  • Offenes Regenüberlaufbecken
  • Keine Spannungsversorgung vorhanden
  • Kein Telefonanschluss oder Datenleitungen in unmittelbarer Nähe

Aufgabenstellung

  • Netzunabhängige Überwachung des Beckenfüllstandes
  • Messdatenübertragung, Statusinformationen sowie Störungen auf vorhandenes Prozessleitsystem
  • Nutzung des kundeneigenen Virtual Private Network (VPN) zur Übertragung der Daten
GPRS Datenübertragung im kundeneigenen Netzwerk
Übertragungsprinzip der Daten
GPRS Datenübertragung im kundeneigenen Netzwerk

Lösung

  • Der Beckenfüllstand wird mit einem Ultraschall-Kompaktecholot vom Typ NivuCompact ermittelt. Dank seiner extrem kurzen Aufwärmzeit von nur 3 Sekunden und des daraus resultierenden extrem geringen Stromverbrauches sind sehr lange Standzeiten möglich.
  • Zur Erfassung und Übertragung der Messdaten kam ein autarker akkubetriebener GPRS-Datenlogger vom Typ NivuLog Easy zum Einsatz.
  • Die Messdaten werden vom GPRS-Datenlogger über das VPN auf den D2W-Server des Kunden übermittelt. Dieser überträgt die aktuellen Daten per OPC-Schnittstelle auf das bestehende Prozessleitsystem (WinCC).

Eingesetzte Produkte

Passende Anwendung nicht gefunden?

Produktberatung

Sie möchten bestens über unsere Produkte informiert werden? Unsere Spezialisten erarbeiten gerne mit Ihnen gemeinsam die perfekte Systemlösung für Ihre Anwendung.

Applikationen & Lösungen

Applikationen & Lösungen Unser Applikationen und Lösungen Katalog bietet Ihnen die kompakte Übersicht der interessantesten Anwendungsbeispiele in einem PDF-Dokument

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um NIVUS - Produktneuheiten, Sonderaktionen, Veranstaltungen, Praxisbeispiele und vieles mehr.