Anwendungen

Kanalnetze - Regenrückhaltebecken, Regenüberlaufbecken und Drosselüberwachung

Drosselüberwachung über GPRS

Kanalnetz
Drosselüberwachung mit Datenübertragung und Alarmierung mittels GPRS
Abflussdrossel
Drosselüberwachung mit Datenübertragung und Alarmierung mittels GPRS

Applikation

  • Regenüberlaufbecken mit Abflusssteuerung mittels mechanischer Drossel
  • Drosselmenge: 185 l/s
  • Keine Spannungsversorgung vorhanden

Aufgabenstellung

  • Akkubetrieb der Mess- und Datenübertragungsanlage
  • Erfassung von Drosselabfluss, Beckenfüllstand sowie Abschlagsmenge
  • Alarmmeldung an Leitzentrale bei Unterschreitung der Sollabflussmenge bei gleichzeitig vorhandenem Beckeneinstau (Plausibilitätsprüfung)
  • Protokollierung der Abschlagshäufigkeit
Prinzip der Messung und Datenübertragung

Lösung

  • Zum Einsatz kam ein akkubetriebener GPRS-Datenlogger Typ NivuLog Easy.
  • Zur Erfassung des Beckenfüllstandes werden die Messdaten der vorhandenen Füllstandssonde mitgeloggt. Am Drosselabfluss und an der Abschlagskante wurde je ein Ultraschallsensor der i-Serie eingesetzt. Diese Sensoren werden direkt vom Datenlogger mit Energie gespeist.
  • Die Berechnung des Drosselabflusses sowie der Abschlagsmenge erfolgt anhand einer im Daten-Portal „Device to Web“ (D2W) hinterlegten Stützpunkttabelle.
  • Mit Hilfe einer im D2W hinterlegten Anweisungsliste erfolgt eine Alarmierung, sobald die programmierten Alarmanforderungen erfüllt werden.

Eingesetzte Produkte

Passende Anwendung nicht gefunden?

Produktberatung

Sie möchten bestens über unsere Produkte informiert werden? Unsere Spezialisten erarbeiten gerne mit Ihnen gemeinsam die perfekte Systemlösung für Ihre Anwendung.

Applikationen & Lösungen

Applikationen & Lösungen Unser Applikationen und Lösungen Katalog bietet Ihnen die kompakte Übersicht der interessantesten Anwendungsbeispiele in einem PDF-Dokument

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um NIVUS - Produktneuheiten, Sonderaktionen, Veranstaltungen, Praxisbeispiele und vieles mehr.