Anwendungen

Industrieanwendungen - Tagebau

Durchflussmessung in Golderzaufbereitung

Applikation

  • Edelstahlrohr DN 500
  • Stark schwankende Teilfüllung
  • Angesäuertes, sehr trübes Wasser
    (ca. 50 NTU)

Aufgabenstellung

  • Ersatz einer nicht funktionierenden Clamp-On-Messung
  • Kontinuierliche Durchflussmessung zur Steuerung einer Aufbereitungsanlage für angesäuertes Wasser
  • Sichere Messung bei schwankendem Füllstand, variabler Trübung und Säureanteil

Lösung

  • Es wurde das Kreuzkorrelationsverfahren mit digitaler Mustererkennung eingesetzt.
    Dabei stört die Schmutzfracht die Geschwindig­keits­auswertung nicht.
  • Der korrosionsfeste Rohrsensor Typ POA wurde direkt von außen über eine Anschweißmuffe sohlbündig von unten eingesetzt. Der Sensor liefert Füllstands- und Fließgeschwindigkeitsmess­werte direkt an den Messumformer.
  • Im Messumformer wird der aktuelle Durchfluss berechnet und über ModBus an die Steuerung der Aufbereitungsanlage gesendet

Vorteile

  • Einfache und unkomplizierte Nachrüstung ohne Demontagearbeiten an der verlegten Leitung
  • Sichere und ausfallfreie Messung, auch unter stark wechselnden Zuflussbedingungen
  • Schnelle und einfache Installation und Inbetriebnahme
  • Programmierung und Inbetriebnahme in der Landessprache

Passende Anwendung nicht gefunden?

Produktberatung

Sie möchten bestens über unsere Produkte informiert werden? Unsere Spezialisten erarbeiten gerne mit Ihnen gemeinsam die perfekte Systemlösung für Ihre Anwendung.

Applikationen & Lösungen

Applikationen & Lösungen Unser Applikationen und Lösungen Katalog bietet Ihnen die kompakte Übersicht der interessantesten Anwendungsbeispiele in einem PDF-Dokument

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um NIVUS - Produktneuheiten, Sonderaktionen, Veranstaltungen, Praxisbeispiele und vieles mehr.