Anwendungen

Fließgewässer - Be- & Entwässerungssysteme

Durchflussmessung von kontaminiertem Grundwasser

Fließgewässer
Durchflussmessung von kontaminiertem Grundwasser
Messstelle mit Pegellatte
Durchflussmessung von kontaminiertem Grundwasser

Applikation

  • Trapezkanal 1,5 x 0,5 m (B x H)
  • Teilfüllung
  • Betonierte Sohle, Seiten Wasserbaupflaster
  • Abgelegener Messort ohne Spannungsversorgung

Aufgabenstellung

  • Durchflussmessung eines teilkontaminierten Grundwassers vom Gelände einer ehemaligen Teerfabrik zu Nachweiszwecken
  • Keine Spannungsversorgung vorhanden
  • Auf Grund von Vandalismusgefahr keine Solarversorgung oder offen liegende Sensoren möglich
  • Lange Auslesezyklen der gespeicherten Messdaten gefordert
Durchflussmessung von kontaminiertem Grundwasser
Geöffneter Schaltschrank mit Messumformer
Durchflussmessung von kontaminiertem Grundwasser

Lösung

  • Es kam das portable Durchflussmesssystem
  • Typ PCM 4 mit integriertem Akku und Datenspeicherung auf MemoryCard zum Einsatz.
  • Auf Grund der nur langsamen Messwert-änderungen wurde ein Messintervall von
  • 30 Minuten gewählt.
  • Auf die Gerinnesohle wurde ein kombinierter Fließgeschwindigkeits-/Höhensensor montiert

Vorteile

  • Einfache und schnelle Sensormontage
  • Keine sichtbaren Sensoren
  • Lange Standzeit der Messung bis zu 12 Monaten ohne Akkuwechsel oder Datensicherung

Eingesetzte Produkte

Passende Anwendung nicht gefunden?

Produktberatung

Sie möchten bestens über unsere Produkte informiert werden? Unsere Spezialisten erarbeiten gerne mit Ihnen gemeinsam die perfekte Systemlösung für Ihre Anwendung.

Applikationen & Lösungen

Applikationen & Lösungen Unser Applikationen und Lösungen Katalog bietet Ihnen die kompakte Übersicht der interessantesten Anwendungsbeispiele in einem PDF-Dokument

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um NIVUS - Produktneuheiten, Sonderaktionen, Veranstaltungen, Praxisbeispiele und vieles mehr.