Presse

Presse

Presse

07.07.2014

Smartes Produktprogramm für SüwVo Abw

In Nordrhein-Westfalen wurde am 17.10.2013 die neue Verordnung zur Selbstüberwachung von Abwasseranlagen verabschiedet. In § 3 der SüwVo Abw NRW 2013 wird gefordert, dass Regenüberläufe protokolliert werden müssen und alle Sonderbauwerke wie z.B. Regenüberlaufbecken mit entsprechender Messtechnik zu versehen sind. Die Kommunen sind damit aufgefordert, Füllstände an Becken-, Klär- und Regenüberläufen präzise zu messen und zu protokollieren.

 
Der Messgerätehersteller NIVUS GmbH begegnet diesen Anforderungen und bietet abgestimmte Messsysteme sowohl für Sonderbauwerke mit Stromanschluss und Netzwerkanbindung als auch für autark betriebene Bauwerke.


Vor allem die Nachrüstung der notwendigen Messtechnik für entlegene Sonderbauwerke stellt die Kommunen vor große wirtschaftliche Herausforderungen. Hier bietet der Messtechnikspezialist autarke Messsysteme, die über eine interne Stromversorgung für bis zu 5 Jahre verfügen. Die Messdaten werden hierbei zuverlässig per GPRS auf ein Messdaten-Webportal übertragen. Aufgrund der automatisierten Datenübertragung und Protokollierung entsteht für die Kommunen kein zusätzlicher Personalbedarf, um alle Messstellen anzufahren und die Messdaten auszulesen. Optimierte Datenübertragungspakete mit vorinstallierten SIM-Karten reduzieren die Arbeitsaufwände der Verwaltung für die Datenübertragung auf ein Minimum. Die Preise für autarke Systeme beginnen bereits ab 3.000€.

Weitere Informationen finden Sie auf www.suewvo.de

Downloads

 

Pressemeldung Smartes Produktprogramm für SüwVo Abw

Sonstiges Deutsch

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um NIVUS - Produktneuheiten, Sonderaktionen, Veranstaltungen, Praxisbeispiele und vieles mehr.