Presse

Presse

Presse

22.01.2019

Messtechnik im Flow

Mit dem Anbau verdoppelt der Hersteller seine Gebäudefläche am Hauptsitz

Das mittelständische Unternehmen mit Sitz in Eppingen-Mühlbach ist mit dem vergangenen Geschäftsjahr zufrieden. Der Auftragseingang lag 2018 ca. 9% über dem Vorjahr.

Den größten Umsatzanteil hatte die Messtechnik für Durchflussmessung. Der Hersteller freut sich, dass die vor zwei Jahren eingeführte Produktlinie der portablen NivuFlow Mobile Durchfluss-Messgeräte am Markt sehr gut angenommen wurde und einen großen Anteil am Umsatz ausmachten. Ebenfalls sehr gut entwickelten sich die Geräte und Softwarelösungen für Datenübertragung mittels Mobilfunk.

Auch der Dienstleistungsbereich der NIVUS GmbH zeigt eine erfreuliche Bilanz. Sowohl der Kundenservice als auch der Bereich zur Durchführung kompletter Messkampagnen erzielten zweistellige Zuwächse.

National bewegte sich der Auftragseingang leicht über dem Vorjahresniveau. International kann der Messtechnikhersteller auf eine deutliche Steigerung im Vergleich zum Vorjahr zurückblicken.

Im letzten Jahr eröffnete der Messtechnikhersteller einen großen Erweiterungsbau am Stammsitz. Mit dem neuen Gebäude freuen sich die NIVUS-Mitarbeiter zusätzlich über eine großzügige Kantine sowie über einen kostenlos nutzbaren Fitnessraum. Neben einer Vergrößerung der Büroflächen wurden vor allem weitere Flächen für die notwendige Laborerweiterung für Forschung und Entwicklung bereitgestellt. Geschäftsführer Marcus Fischer meint dazu: „Um technologisch ganz vorne mit dabei zu sein, müssen wir für unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilungen beste Arbeitsvoraussetzungen und genügend Raum schaffen.“ Um immer auf dem neuesten Stand der Technik zu bleiben betreibt die NIVUS Gruppe in vielen Bereichen Kooperationen mit Universitäten und Instituten.

2018 wurde auch der NIVUS Campus ins Leben gerufen. Das Schulungsprogramm des Messtechnikherstellers setzt darauf, Know-How rund um das Thema Messtechnik und Datenhandhabung in der Wasserwirtschaft an Anwender und Fachleute zu vermitteln. In kleinen Gruppen lernen die Teilnehmer Grundlagen der Messtechnik und Messdatenhandhabung. Hydraulische Phänomene und Vorzüge verschiedener Messsysteme demonstriert der Hersteller direkt im eigenen Hydrauliklabor. „Mit unseren Schulungen bieten wir unseren Kunden gute Voraussetzungen, die richtige Messtechnik optimal einzusetzen“, so Fischer weiter. „Nichts ist besser für den Betreiber, wenn er unterbrechungsfrei Daten erhält, auf die er sich verlassen kann.“

Downloads

 

Pressemeldung "NIVUS Geschäftsjahr 2018"

Sonstiges Deutsch

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um NIVUS - Produktneuheiten, Sonderaktionen, Veranstaltungen, Praxisbeispiele und vieles mehr.