Presse

Presse

Presse

14.02.2022

Erdverlegte Durchflussmessung ohne Prozessunterbrechung

Installation an einem 60 Jahre alten DN200 Rohr aus Gusseisen
Installation an einem 60 Jahre alten DN200 Rohr aus Gusseisen

Mit Hilfe von berührungslosen Clamp-On-Durchflusssensoren installiert NIVUS für seine Kunden Messungen ohne Prozessunterbrechung. Die Messung funktioniert auch bei niedrigen Durchflussraten zuverlässig. Ebenfalls werden bidirektionale Ströme korrekt erfasst.

Und das Beste: ein neues Schachtbauwerk ist dafür nicht notwendig. Die Messtechnik kann dauerhaft im Erdreich vergraben werden. Unsere IP68-Sensoren in Verbindung mit dauerbeständiger Sensormontage sorgen für zuverlässige erdverlegte Messungen. Koppelpads aus Spezialpolymer für eine dauerhaft sichere akustische Kopplung in Verbindung mit absoluter Nullpunktstabilität der Sensorik machen Wartungen überflüssig. Gute für die Hygiene: ein Öffnen und Spülen der Rohrleitung ist nicht notwendig, da keine direkte Berührung mit dem Medium erfolgt.

Damit können Durchflussmessungen mit minimalem Aufwand auch nachträglich in bestehende Prozesse integriert werden. Dies hilft den Betreibern bei der besseren Überwachung ihrer Prozesse. Typische Anwendungen sind: Leckageerkennung, Bilanzierung, Netzüberwachung und Pumpenmonitoring.

Die Bilder zeigen die Installation an einem 60 Jahre alten DN200 Rohr aus Gusseisen.

 

Hier gibt es mehr Informationen zu den berührungslosen Clamp-On-Sensoren

 

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um NIVUS - Produktneuheiten, Sonderaktionen, Veranstaltungen, Praxisbeispiele und vieles mehr.