Presse

Presse

Presse

„InSchuKa4.0“: Abwassernetz gegen Folgen des Klimawandels wappnen

News

Ein Konsortium aus sechs Partnern, darunter das Institut für Wasser- und Energiemanagement der Hochschule Hof (iwe), will im Rahmen des Verbundforschungsprojekts „InSchuKa4.0 – Kombinierter Infrastruktur- und Umweltschutz durch KI-basierte Kanalnetzbewirtschaftung“ das Abwassernetz flexibel, widerstandsfähig und effizient für Extremwetterlagen machen. Das durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Projekt startete im Februar 2022 für eine Laufzeit von drei Jahren.

Straßengenaue Starkregenfrühalarmierung

Pressemeldungen

NIVUS stellt auf der IFAT sensorgestütztes KI-System für Rettungskräfte, Kommunen, Bürger und Industrie vor

 

Mit FloodLead bietet das Unternehmen aus Eppingen einen digitalen Service zur frühzeitigen Alarmierung und zur Überwachung von Starkregen und Hochwasser. Nutzer profitieren von einem wertvollen Zeitgewinn zur Vorsorge und Schadensbegrenzung.

Autarke Übertragung von Messdaten mit dem NivuLink Micro II

NivuLink Micro II - Autarkes IoT Gateway mit Ex-Zulassung

News Pressemeldungen

NIVUS präsentiert einen neuen autarken Datenlogger zur Übertragung von Messdaten

Der Dienstleistungsbereich von NIVUS ist besonders stark gewachsen

Von Geräten zum Komplettsystem

News Pressemeldungen

Der Messtechnikhersteller NIVUS aus Eppingen kommt 2021 gut durch die Pandemie

Installation an einem 60 Jahre alten DN200 Rohr aus Gusseisen

Erdverlegte Durchflussmessung ohne Prozessunterbrechung

News Pressemeldungen

Die optimale Wasseraufbereitung und verlässliche Trinkwasserbereitstellung ist für Trinkwasserversorger mit hohen Aufwänden verbunden und erfordert eingespielte Prozesse. Damit die Prozesse möglichst störungsfrei funktionieren, wird an vielen Stellen der Durchfluss erfasst.

Sie Suchen eine News oder Pressemeldung?